Der Löwe und der Rabe

Fiana: Die Mutter Borbarads, Mehrwert III

DAS BLUTBAD

  • Alten Bekannten Helgir getroffen. Diesmal dreht er kein Schwein am Spieß
  • Neuen Bekannten Prein (Brian) getroffen. Bogenschütze
  • Drogenorgie. Nach Fiana und Gerion neue Kupplungspäne: Prein und Dela
  • Zwerg will Flaschenzug bauen lassen und scheitert an der Sprachbarriere
  • Helgir lässt Mauern bauen (Unau Revival?)
  • Dela is noch zugedröhnt und steuert auf eine Zweifelhafte Zukunft(hat das Zukunft?) zu. Bild rechts
  • Alle Magier der Stadt verschwören sich gegen Fiana
  • Fiana hat die Schnauze voll und lässt die Hormone sprechen
  • Chaos
  • Selbstmord
  • Baby schlüpft vorzeitig und gibt sich als Borbaradverschnitt zu erkennen.
  • Tötet aus Frust Magier und verkriecht sich wieder im Mutterleib
  • Magier durch die Ermordung eines der ihren geschockt. Respekt eingeflößt. Sollten sich nicht nochmal so erdreisten

Fazit:

  • Die Fahne wird endlich geflickt!
  • In Fiana stecken mehr als drei Badewannen voll Blut
  • Ihr kleiner Borbarad lässt nich zu, dass sie stirbt Sie ist wirklich unsterblich :D
  • Preins Leben wird nurnoch von der Frage “Wo ist das Blut?” bestimmt

Comments

Urmel

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.